Adsorptionstrockner Kalt

Adsorptionstrocknung

Druckluft wird in allen Bereichen der industriellen Fertigung, Medizintechnik und Verarbeitung als Prozess- und Antriebs­medium eingesetzt. Angesaugte atmosphärische Luft enthält Schadstoffe, Schmutz­partikel und Feuchtigkeit in form von Wasserdampf, der in ihren Druckluftleitungen auskondensiert und zu erheblichen Kosten führt (Korrosion, Einfrieren etc.).
Diese hohen Kosten werden durch den Einsatz eines Adsorptionstrockners vermieden.  Alle Trockner bestehen aus Vorfilter mit automatischem Kondensatableiter und Nachfilter.
Die Trocknungstechnik wird durch die Anwendung bestimmt. Bei Forderungen nach sehr geringen Restfeuchten bzw. nach Drucktaupunkten unterhalb von 0°C kommen Adsorptionstrockner zum Einsatz.

Feststoffe und Kondensat (Öl-/Wasser­ge­misch) werden im Vorfilter bis zu einem Restölgehalt von 0,03 mg/m³ zurückgehalten /abgeschieden. Im Adsorptionstrockner wird der Druckluft, Feuchtigkeit bis zu einem Drucktaupunkt von -70°C entzogen.
Im Nachfilter werden anschließend eventuell auftretende Partikel aus dem Trockenmittel zurückgehalten. Ein zeitgesteuerter Adsorptionstrockner ohne Kapazitätssteuerung fährt mit festgelegter Taktzeit, und zwar unabhängig davon, ob das Trockenmittel bis zum möglichen Maximum mit Wasser beladen wird, worauf der Trockner ausgelegt ist. Sein Regenerationsluftbedarf (Eigenverbrauch an Druckluft) bleibt somit konstant.

Ändern sich die Eintrittsbedingungen in dem Trockner mit variierenden Abnahme­mengen, Drücken oder umgebungsbedingten Eintritts­temperaturen, so variiert auch die Menge des eingebrachten Wassers. Mit Hilfe der neu entwickelten Steuerung,  erkennt der Trockner über eine kontinuierliche Tau­punkt­messung am Anlagenaustritt, ob das Trockenmittel bereits vollständig mit Wasser beladen ist. Der Trockner regeneriert das Trockenmittel also erst, wenn abhängig von der tatsächlichen Wasser- Beladung ein vorgegebener, wählbarer Taupunkt erreicht wird.


Air Service Nord liefert geprüfte Sicherheit und hohe Qualität seriöser Hersteller

Komplettes Aufbereitungspaket mit Vor-, Nachfilter und elektronischem Kondensatableiter, alle Komponenten anschlussfertig mit sehr geringer Installationsaufwand.
Trockenmittel unter anderen  in Kartuschen, dadurch leichte Handhabung.
Funktionsüberwachung und Steuerung durch intelligente Prozessorsteuerung mit Fehlermeldung am Display
Memmory- Funktion:
-  Betriebsdaten werden bei Ausfall der Netzspannung gespeichert.
-  Der Trocknungszyklus wird nach Reaktivierung im betriebssicheren Modus beendet
   kompakte, platzsparende Bauweise.


Installation auf kleinstem Raum

Einfache Installation: Unsere Trockner sind serienmäßig auf die unterschiedlichsten Installations- und Einbau­be­dingungen vorbereitet. Die Installation des Vor- und Nachfilters ist seitlich, vor oder hinter dem Trockner möglich.

Kontakt

 

Air Service Nord GmbH & Co.KG
Hannoversche Strasse 103
30823 Garbsen
Germany

Telefon: +49 (0) 5137 90 82 05
Telefax: +49 (0) 5137 1677
Mobil: +49(0) 163 33 66 510

E-Mail: asn(at)air-service-nord.eu

 

Niederlassung Wilhelmshaven
Loggerstr. 12
26386 Wilhelmshaven
Germany

Telefon: +49 (0) 4421 506 60 66
Telefax: +49 (0) 4421 506 60 99
Mobil: +49(0) 163 33 66 510

footer                                                                                logo_orange_heimschneeren